Honorar / Gebühren

Behandlungshonorare und Kosten

Für Privatversicherte und gesetzliche Versicherte mit einer Heilpraktikerzusatzversicherung erstelle ich zur Vorlage bei der Versicherung eine Rechnung nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker. Die Höhe der Kostenerstattung hängt von den Konditionen ihrer Versicherung ab. Das anfallende Honorar ist am Behandlungstag zu entrichten. Die Heilpraktikerkosten können Sie von der Steuer absetzen.

Das Honorar berechnet sich nach dem jeweiligen Zeitaufwand oder der Art der Behandlung. Je nach Fall dauert die Behandlung 30 – 90 Minuten.

Für Menschen in schwierigen sozialen Situationen gewähre ich bei Vorlage eines Nachweises Rabatt, siehe Soziales-Honorar.de. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich Termine, die nicht spätestens 24 Stunden vorher abgesagt werden, berechnen muss.